Schlagwort-Archive: Wolfgang Oppler

Über die Natur – von Schönheit bis Erschöpfung, von Bewunderung bis Zerstörungsdiagnose reichen die Verse der neuen Reclam-Anthologie

[erstmals erschienen ist dieser Artikel auf »DAS GEDICHT blog« (am 20. Mai 2020), von dort ist er übernommen] Das Verhältnis des Menschen zur Natur – es ist eines der traditionsreichsten Dichtungssujets überhaupt. Mit der gerade bei Reclam erschienenen Anthologie »Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anton G. Leitner, Neuerscheinungen, Literaturbetrieb, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Über die Natur – von Schönheit bis Erschöpfung, von Bewunderung bis Zerstörungsdiagnose reichen die Verse der neuen Reclam-Anthologie

Hintersinniger Heimatabend

Freitag, 25. November 2016 Wirtshaus zum Gutmann, Eichstätt Poesie von und mit den Münchner Turmschreibern Melanie Arzenheimer Anton G. Leitner Wolfgang Oppler Dass gerade die Bayern ein sehr innigliches Verhältnis zu ihrer Heimat pflegen, ist bekannt. Aber gerade in Bayern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Anton G. Leitner, Lesungen, Ankündigungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hintersinniger Heimatabend

Gedicht und Film im Biergarten: Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2014 (1)

Die drei Münchner Turmschreiber Melanie Arzenheimer, Anton G. Leitner und Wolfgang Oppler lesen gesalzene Gedichte voller deftigem, bajuwarischen Humor. Viele ihrer Verse nähern sich im Dialekt der hügeligen bayerischen Seen- und Seelenlandschaft an. Für Zugereiste gibt es Übersetzungen ins Hochdeutsche. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturbetrieb, Veranstaltungen, Anton G. Leitner, Lesungen, Archiv | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedicht und Film im Biergarten: Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2014 (1)